Sie haben auf Ihrem PC die Antivirensoftware von Bitdefender / Norton / McAffee installiert und können cadvilla nicht starten. Nach dem Start von cadvilla wird das Programm mit folgender Fehlermeldung beendet:

Fataler Fehler! Die Applikation wird beendet.

Der Grund liegt darin, dass cadvilla nach dem Programmstart eine Änderung in einem geschützten Verzeichnis vornehmen möchte. Standardmäßig erlaubt das Antivirenprogramm aber keine Änderungen von Anwendungen in einem geschützten Ordner, man kann das aber für einzelne Applikationen und Programme zulassen.

Für das Antiviren-Programm Bitdefender Internet Security 2019 gehen sie dabei wir folgt vor:

Starten Sie Bitdefender als Administrator und klicken auf Anwendungszugriff

Im darauf folgenden Dialogfenster klicken sie bei der CAD Application cadvilla auf Zugelassen
(wenn mehrere Applikationen von cadvilla angezeigt werden – alle zulassen)

 

Für das Antiviren-Programm Bitdefender Total Security 2018 gehen sie dabei wie folgt vor:

Starten Sie Bitdefender als Administrator und klicken auf FUNKTIONEN ANZEIGEN

Klicken sie im Bereich SICHERE DATEIEN auf den Punkt Anwendungszugriff

Im darauf folgenden Dialogfenster klicken sie bei der CAD Application cadvilla auf Zugelassen

 

Danach kann cadvilla wieder gestartet werden.

Falls das nicht der Grund für die Fehlermeldung war:
Eventuell haben sie keinen Vollzugriff auf das cadvilla Verzeichnis (inkl. Unterverzeichnisse) im Ordner „Eigene Dokumente„.

Ansonsten senden sie uns bitte die Datei app.log aus dem cadvilla Verzeichnis  im Ordner „Eigene Dokumente„.