Türzargen

Türen bestehen in der Regel, Ausnahmen sind manche Haustüren, insbesondere die mit Seitenteilen, sowie Schiebetüren, nur aus dem Türblatt. Die Türblätter sind normale 3D Objekte mit einigen Zusatzinformationen. Zargen werden bei Bedarf vom Programm errechnet und erzeugt. Ausschlaggebend sind hier die Einstellungen im Tür Dialog für Blockzargen und Umfassungszargen.

Öffnungsrichtung und Anschläge von Fenstern und Türen

Die Öffnungsrichtung von Fenstern und Türen wird bereits während der Eingabe festgelegt. Ausschlaggebend ist hier die Position innerhalb der Wand, abhängig von der Wandachse. Über das Kontextmenü der rechten Maustaste lassen sich aber sowohl die Öffnungsrichtung als auch die Anschlagseite (bei Türen) schnell ändern. Die Anschläge von Fenstern ändern Sie über den Eigenschaften Dialog. Das… … »»»

Fensterauswahl, Kataloge mit Fenstern und Fensterkonstruktionen

Fenster und Fensterkonstruktionen besitzen eigene Kataloge auf die Sie entweder über den Dialog oder auch direkt zugreifen können. Das Video zeigt, wie Sie während der Eingabe oder auch nachträglich andere Typen auswählen.

Fenster skalieren, Größe ändern

Es gibt zwei Arten von Fenster, solche, die aus fertigen 3D Objekten bestehen (wie andere Einrichtungsgegenstände des Kataloges auch) und Fensterkonstruktionen, die aber vom Programm anhand der Einstellungen immer intern neue berechnet werden. Gerade bei Größenänderungen verhalten sich beide Varianten stark unterschiedlich. Ändere ich die Größe eines Fensters, bestehend aus 3D Objekten, ändern sich alle… … »»»

Eingabebeispiele für Fenster und Türen

Auch bei der Eingabe von Fenstern und Türen werden Sie durch die Standardfunktionen wie STRG + W, Konstruktionshilfen wie „Im Abstand von“ oder mittige Eingabe unterstützt. Das Video zeigt einige Beispiele.

Türen und Fenster in der Ansicht – mit Details / ohne Details

Die Türen und Fenster werden im Grundriss in der Draufsicht standardmäßig in üblicher Architektendarstellung angezeigt. Im Schnitt werden Türen und Fenster standardmäßig mit allen Details dargestellt. Beispiel für die Ansichtsdarstellung der Fenster und Türen  mit und ohne Detaildarstellung Sie haben die Möglichkeit diese Details über die Sichtbarkeiten des Schnittes zu ändern  und gegebenenfalls auszublenden. Klicken… … »»»