IFC Export / BIM Export

Zusatzmodul

Aktivierung über Freischaltung

IFC Export / BIM Export – Zusatzmodul

49,95 € *

(Der empfohlene Listenpreis beträgt 99,95 € )

– Alle Preisangaben sind inkl. der gesetzlich vorgeschriebenen MwSt.

*

Zusatz zum Exportieren von IFC Daten

Die cadvilla IFC Schnittstelle, auch BIM Schnittstelle genannt, exportiert die 3D Daten einer cadvilla Planung als IFC Datei, um sie in anderen Programmen, die diesen Datenaustausch unterstützen, weiter zu verwenden.

Dies können sowohl andere Konstruktionsprogramme, aber auch komplementäre Produkte zur Kalkulation, Ausschreibung, etc. sein.

Ob die Fremdsoftware prinzipiell den IFC Standard unterstützt und in welcher Ausprägung, erfahren Sie vom Anbieter der jeweiligen Produkte.

Über die cadvilla BIM / IFC Schnittstelle werden sowohl die Geometrien der einzelnen Bauteile als auch ihre Eigenschaften exportiert. Als Ergebnis erhalten Sie in ihrer Zielsoftware ohne Nachbearbeitung das cadvilla 3D Gebäude zur weiteren Nutzung, Verfeinerung, oder zur Analyse.
In der aktuellen Version werden folgende Planungselemente über die BIM Schnittstelle (IFC Schnittstelle) übergeben.

  • Wände, Decken, Fußböden, Aussparungen, Unter- und Überzüge, Stützen
  • Türen und Fenster (inkl. Fensterkonstruktionen), Treppen
  • 3D Konstruktionen, 3D Objekte aus dem Objekte-Katalog
  • das gesamte Dach inklusive Gauben, Holzkonstruktion und Dachfenster
  • Einzelne 3D Flächen die mit dem Oberflächenplaner erstellt wurden
Menü