Bei älteren Versionen kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass ein Fenster oder eine Türe zwar in der 2D-Ansicht dargestellt wird, jedoch in der 3D Ansicht  nicht (oder nur die Fensterbank) zu sehen ist. (siehe nachfolgendes Bild – Fenster unsichtbar)

Workaround zur Darstellung des Fensters in 3D

  • Selektieren sie in der 2D-Ansicht das entsprechende Fenster / Türe
  • Klicken sie die rechte Maustaste und gehen auf Eigenschaften. Der Dialog für das Fenster / die Türe öffnet sich.
  • Tragen sie bei der Brüstungshöhe statt der angezeigten 0,00 den Wert 0,00001 ein.

Danach wird das Fenster bzw. die Türe wieder in 3D richtig dargestellt.