Freischaltung und Lizensierung von cadvilla

,

Freischaltung cadvilla basic und cadvilla basic plus

Bei Erwerb von cadvilla basic oder cadvilla basic plus werden die Produkte vor Auslieferung auf den Käufer lizenziert. Eine gesonderte Freischaltung nach Installation ist daher nicht mehr notwendig.

Freischaltung cadvilla professional und cadvilla professional plus

Im Gegensatz dazu benötigen die Versionen von cadvilla professional und cadvilla professional plus nach der Installation eine Lizenzierung auf dem jeweiligen System, auf dem die Software installiert wurde. Sie erkennen das auch am Startdialog, der nach Erstinstallation / Neuinstallation u.a. die verbleibende Testphase anzeigt. Nach Installation ist die Software 5 Tage in vollem Umfang lauffähig, muss aber innerhalb / nach dieser Zeit final aktiviert werden. Die endgültige Freischaltung der Software erfolgt mithilfe einer Freischaltdatei. Die in der Testphase erstellten Projekte können natürlich auch nach der Freischaltung problemlos weiter bearbeitet werden.

Rechnerwechsel: Auch bei einem Wechsel auf einen neuen Rechner ist für die Übertragung der Lizenz eine erneute Freischaltung (verbunden mit einer neuen Freischaltanforderung mit der auf dem neuen System angezeigten Seriennummer) notwendig. Die Installation auf dem alten Rechner muss nach erfolgreicher Übertragung / Freischaltung der Lizenz deinstalliert werden.

Welche Daten werden für die Anforderung der Freischaltdatei benötigt?

Referenznummer: Die im Freischaltformular abgefragte Referenznummer (Bestellnummer) finden Sie in der per E-Mail zugesandten Bestellbestätigung der cleverbridge AG. Bei Bestellungen von Versionen, die bis zum Jahr 2019 ausgeliefert wurden, erfolgte die Abwicklung über MyCommerce/element 5.

Produktschlüssel: Nach erfolgreichem Abschluss des Bestellvorgangs wurde eine Bestellbestätigung an die angegebene Email-Adresse übersandt. Diese Bestätigung enthält auch den für die Freischaltung benötigten Produktschlüssel / Lizenzschlüssel (Format: xxxx-xxxx-xxxx-xxxx). Dieser Produktschlüssel wird für die finale Freischaltung benötigt und sagt aus, dass Sie eine Vollversion von cadvilla erworben haben und für eine Freischaltung der Software auf Ihrem System berechtigt sind.

Seriennummer im cadvilla Freischaltdialog: Solange cadvilla nicht final freigeschaltet ist, öffnet sich nach dem Start von cadvilla ein Aktivierungsdialog. Nach Klick auf den Menüpunkt „Freischaltung anfordern“ wird Ihnen eine Seriennummer angezeigt.

Die im Dialog angezeigte Seriennummer hat folgendes Format:
Ab Version 5: xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx (die x stehen für eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen)
Bis zur Version 4: 0123456789 (eine Nummer, bestehend aus mehreren Zahlen)

Die angezeigte Seriennummer errechnet sich aus der Hardware und dem Betriebssystem, auf dem cadvilla installiert wurde, und ist auf jedem System unterschiedlich. Bei unterschiedlicher Hardware oder Hardwareänderungen ergeben sich daher unterschiedliche Seriennummern, die für die Freischaltung notwendig sind.

Zustellung der Freischaltdatei für die finale Freischaltung von cadvilla

Für die endgültige Freischaltung (Lizenzierung) benötigen Sie eine Freischaltdatei (Lizenzdatei). Diese Freischaltdatei fordern Sie einfach bei uns online, über eine der im Dialog (nach dem Start von cadvilla in der Testphase) angezeigten Möglichkeiten, an. Wichtig dabei ist die angezeigte Seriennummer im Dialog.

Die Freischaltdatei (Lizenzdatei) wird Ihnen dann kostenlos per E-Mail an die angegebene Email-Adresse zugesandt. Die Freischaltdatei, die Sie im Zuge der Aktivierung erhalten, lesen Sie anschließend nach dem Start von cadvilla über die Schaltfläche „Lizenzdatei einlesen“ ein.

Eine Freischaltdatei (Lizenzdatei) für cadvilla hat folgende Dateiendung:
Ab Version 5: *.XML
Bis Version 4: *.key

Der grundlegende Ablauf der Freischaltung zusammengefasst:

  • Im ersten Schritt starten Sie cadvilla.
  • Danach klicken Sie auf die Schaltfläche „Lizenzdatei anfordern“.
  • Der Lizenzanforderungsdialog öffnet sich und Sie wählen „Seriennummer in die Zwischenablage kopieren“. Danach klicken Sie auf „Lizenz jetzt online anfordern!“.
  • Es öffnet sich automatisch der Internet Explorer mit dem Freischaltformular von cadvilla. Im ersten Schritt geben Sie die Referenznummer ein. Diese finden Sie in der von cleverbridge / MyCommerce zugesandten Bestellbestätigung. Danach wählen Sie die gekaufte Produktversion aus und geben darunter den zugesandten Produktschlüssel / Lizenzschlüssel (Format: xxxx-xxxx-xxxx-xxxx) ein. Nach Eingabe der Kontaktdaten fügen Sie mit „STRG+V“ unter dem Feld „Angezeigte Seriennummer…“ die bereits in die Zwischenablage kopierte Seriennummer ein. Ergänzen Sie dann noch das Feld für die Mailadresse und klicken danach auf „Weiter„.
  • Das Fenster „cadvilla Freischaltung“ öffnet sich. Bitte überprüfen Sie nochmals die dort angezeigten Daten. Danach klicken Sie auf „Freischaltanforderung senden“.
  • Die Anforderung zur endgültigen Freischaltung wurde damit abgeschlossen und an uns übermittelt. Nach Überprüfung der Daten wird die Lizenzdatei an die von Ihnen angegebene Mailadresse gesandt. Dieser Prozess kann maximal bis zu 48 Stunden dauern.
  • Nachdem Sie das Mail mit der Lizenzdatei erhalten haben, kopieren Sie diese z.B. auf Ihren Desktop und lesen sie in cadvilla über den Freischaltdialog ein. Dazu starten Sie cadvilla und wählen das Feld „Lizenzdatei einlesen“. Der Explorer öffnet sich. Selektieren Sie die Lizenzdatei und wählen „Öffnen“.
  • Cadvilla ist nun freigeschaltet. Falls davor noch eine Fehlermeldung kommt, wurde entweder die falsche Seriennummer übermittelt oder eine falsche Version angegeben.

Die Lizenzdatei ist für jeden Rechner, auf dem cadvilla installiert wird, unterschiedlich.  Die Lizenzdatei ist Rechner gebunden und muss daher auf jedem neuen System neu angefordert werden.

Falls nach dem Einlesen der Datei die Meldung „Die Lizenzdatei wurde eingelesen, beinhaltet aber eine Lizenz mit einer auf diesem System ungültigen Seriennummer“ kommt, stimmt die Seriennummer der Softwareinstallation nicht mit der Seriennummer in der Key-Datei zusammen. Cadvilla generiert nach der Installation auf jedem PC eine eigene Seriennummer. Wahrscheinlich wurde dann in oben genannten Fall das Key-File für die Freischaltung eines anderen PCs von Ihnen angefordert.

Freischaltung der Software auf Rechnern ohne Internet

Falls Sie die Freischaltung für einen Rechner durchführen möchten, der nicht an das Internet angeschlossen ist, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken sie auf Lizenzdatei anfordern
  • Danach wird Ihnen eine Seriennummer angezeigt. Diese notieren sie sich.
  • Nun gehen sie auf einen PC, der mit dem Internet verbunden ist und klicken im unteren Bereich auf „Freischaltung der Software
  • Das Formular füllen Sie bitte entsprechend aus, tragen dort auch die angezeigte Seriennummer ein und senden es danach ab.
  • Die Lizenzdatei zur endgültigen Freischaltung bekommen Sie danach per E-Mail zugesandt. Diese Datei speichern sie beispielsweise auf einen USB-Stick und lesen diese dann auf dem Rechner, der nicht mit dem Internet verbunden ist, vom USB-Stick aus ein.

This post is also available in: Englisch